Ferienhaus Schütz

Burgh-Haamstede/Park Duinrand Ost

Willkommen im Ferienhaus Schütz


Wir bieten Ihnen ein familienfreundliches Ferienhaus in Burgh-Haamstede, Park Duinrand Ost.
Unser Ferienhaus Kleinen  und Ferienhaus Schütz liegen direkt gegenüber, also perfekt für den gemeinsamen Urlaub!

3 Schlafzimmer für bis zu 6 Personen.

1 x Doppelbett mit bequemen einzelnen  Matratzen. (200 cm x 200 cm)

1 x Bett mit durchgehender Liegefläche. (160 cm x 200 cm )

1 x bequemes Etagenbett. ( 2 x 90 cm x 200 cm)

Bitte eigene Bettbezüge mitbringen.


Gemütliches Wohnzimmer mit Fernseher, DVD-Player, W-LAN,

Videospiele und vieles mehr.

Essbereich, Esstisch mit 2 Bänken.

Küche voll eingerichtet inklusive Spülmaschine.

Kaffeevollautomat, Bräterfläche, kleiner Backofen,

Gaskochfeld und vieles mehr.

Badezimmer mit Badewanne und Dusche.

Waschmaschine vorhanden.

Winterfest mit Zentralheizung.


Viel Zubehör für Strand und Kinder.

Strand ca. 1 km entfernt.

Restaurant und Brötchenecke im Ferienpark vorhanden.

Bis zum Supermarkt und der Ortsmitte ca. 1 km.
Hinter dem Wohnpark beginnen die Dünen mit einem großen Hundefreilaufgebiet.
2 Hunde sind erlaubt.

Anfragen bitte über das Kontaktformular.



  • Wochenpreise inkl. Endreinigung, Wlan, Gas, Wasser und Strom


    01.03.2021 - 30.04.2021 € 560,-

    01.05.2021 - 31.05.2021 € 660,-

    01.06.2021 - 19.06.2021 € 690,-

    20.06.2021 - 11.09.2021 € 790,-

    12.09.2021 - 31.10.2021 € 660,-

    01.11.2021 - 18.12.2021 € 560,-

    Inklusive 70 € Endreinigung

    Zusatzkosten:

    Alle Preise sind Wochenpreise (7 Übernachtungen), inklusive Endreinigung und Nebenkosten, zzgl. Touristenabgabe von

3 Euro pro Person und Nacht.

  • Ein Hund ist kostenlos!

  • Für die übrigen Zeiträume sind kürzere Buchungen auf Anfrage möglich.

  • Kaution:

    Für dieses Objekt muss eine Kaution von 150 € entrichtet werden. Die Kaution wird innerhalb einer Woche nach Abreise erstattet, sofern kein ersatzpflichtiger Schaden entstanden ist.

    Zahlungsbedingungen:

    Anzahlung: 25 % des Mietpreises bei Buchung.

    Restzahlung: 6 Wochen vor Anreise (Restzahlung + Kaution)

    Stornogebühren:

    bis 90 Tage vor Anreise 20 % des Übernachtungspreises

    bis 60 Tage vor Anreise 50% des Übernachtungspreises

    bis 30 Tage vor Anreise 80 % des Übernachtungspreises

    am Tag der Anreise 100 % des Übernachtungspreises

    Sonstiges:

    Bettwäsche,

    Handtücher und Küchentücher sind mitzubringen.

    Anreise ab 15:00 Uhr

             Abreise bis 10:00 Uhr 

  




Diese Preise sind inklusive Nebenkosten für bis zu 2 Personen.
Preis für mehr Personen auf Anfrage 
Die Endreinigung wird vom Vermieter vorgenommen, diese ist im
Preis für die 1 Woche bereits enthalten.
Bei der Anreise zahlen sie an der Rezeption 3 Euro Touristenabgabe pro Person/Nacht.
Ein Hund ist kostenfrei, für den zweiten zahlen sie 1,50 Euro/Nacht.
Die Mindestbuchungsdauer beträgt im Juni und August 7 Tage.
Im  September mindestens 5 Tage. 
Andere Zeiten auf Anfrage, ab 3 Übernachtungen.






Grüne Zeiten sind buchbar/rot und gelb ist belegt

Diese Ferienunterkunft liegt
im ruhigen Ferienpark Duinrand.
Ein idealer Platz für eine Auszeit.
In den Sommermonaten mit Animation für die Kleinen!
Gleich neben dem Park beginnt das Dünengebiet, wo Ihre Hunde frei laufen dürfen, dieses führt zu einem der schönsten Strände Zeelands
Dieser ist ca. 1000 Meter entfernt ist. Das Waldgebiet von Burgh Haamstede lädt zu langen Spaziergängen ein.
Restaurants, Strandpavillions und Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in unmittelbarer Nähe

Burgh-Haamstede liegt auf der Halbinsel Schouven Duiveland, in unmittelbarer Nähe eines großen Naturschutzgebietes. Vom Ferienhaus
aus sind Sie schnell in den Dünen und erreichen bald den kilometerlangen Sandstrand. Die Landschaft ist grandios, hier können Sie lange Spaziergänge und Radtouren unternehmen. Mit ein wenig Glück werden Sie dort freilaufenden Wildpferden begegnen.


Kop van Schouwen
Der größte Wald Zeelands liegt in Westenschouwen. Wenn man durch diese atemberaubende Landschaft läuft, kann man überall die Brandung hören. Diese hügelige Dünenlandschaft, mit Sandverwehungen und Dünenweiden, ist ein Teil von Kop van Schouwen.
Hier in den Dünen finden sie überall farbenfrohe und duftende Dünenpflanzen, dort wo die Brandung der Nordsee auf die Wälder von Westenschouwen trifft.
In dieser einzigartigen Landschaft kommt jeder Naturliebhaber auf seine Kosten, in den Dünen nisten ungefähr siebentausend Möwen.


Wer Zeeland bereits kennt, weiß natürlich, dass die schönsten und besten Fleckchen an der zeeländischen Küste liegen.Aber was macht die zeeländische Küste nun eigentlich zu so etwas Besonderem? Sand, Meer, Muscheln. Das findet man anderswo doch auch. Hier sind die Strände breit und unendlich lang, es gibt unglaublich viele Stellen ohne jegliche Bebauung, sehr hohe Dünen für eine prächtige Aussicht und natürlich Ruhe. Nicht zu vergessen die gemütlichen Dörfchen in der Nähe des Strandes, die schönen malerischen Ausblicke auf das Meer mit kleinen Booten und den großen Seeschiffen, die so nah an der Küste entlang vorbeifahren. Die einladenden Strandpavillons, der frische Fisch, der an der Küste garantiert erhältlich ist, und die frische Meeresluft, die dafür sorgt, dass kein Fischgeruch zu riechen ist. Man könnte noch viel mehr aufzählen, aber vor allem anderen ist die zeeländische Küste einfach einzigartig!Die schönsten und saubersten Strände der Niederlande locken selbstverständlich viele Touristen im Sommer an. Übernachten in einem Ferienhäuschen, jeden Tag schwimmen und in der Sonne liegen. Abends grillen oder frische Muscheln auf der Terrasse eines Strandpavillon verzehren, dazu ein kühles Bier oder ein Glas Wein. Pures Genießen! Ein schöner Sommer in Zeeland ist schlichtweg fantastisch.SurfenSind Sie ein Anfänger oder möchten Sie einfach einmal ausprobieren, ob Surfen auch etwas für Sie ist? Kein Problem in Domburg und am Brouwers-Damm! Buchen Sie eine Stunde oder mieten Sie ein Brett und probieren Sie es selbst aus. Mit dem richtigen Beachlook surft man am besten bei tollem Sommerwetter, aber auch Frühling und Herbst sind prima zum Üben geeignet. Wetsuit anziehen und ab aufs Wasser!RadfahrenAuf dem Fahrrad entdeckt man in Zeeland ganz einfach die schönsten Fleckchen, die man bislang noch nicht kannte. Es gibt unzählige wunderschöne Fahrradwege und Routen, die einladen, wenn mal nicht so gutes Strandwetter ist. Sie finden sie auf die Webseite VVV Zeeland. Am besten nehmen die Routen durch die Wälder und entlang der Dünen, auf dem Rennrad oder Mountainbike. Das Rennrad ist ideal für eine Runde durch Walcheren, zum Beispiel von Middelburg nach Oostkapelle und von dort durch die Wälder und an den Dünen entlang über die Küstenroute. Unterwegs finden Sie genügend schöne Stellen für eine Pause. Westerschouwen und Burgh Haamstede ist ein Geheimtipp für die schönsten Routen mit dem Mountainbike. Man muss allerdings Action und Abenteuer lieben, denn die unbefestigte Strecke hat viele Kurven, Steigungen und Abfahrten.Frische LuftEigentlich selbstverständlich, aber ein Spaziergang am Strand in zeeländischer Meeresluft tut jedem gut. Gönnen Sie sich gute Gesellschaft und spazieren Sie zusammen los. Ein solcher Spaziergang lässt sich auch sehr gut mit dem Besuch eines der vielen hübschen Dörfchen entlang der Küste kombinieren. Zierikzee, Middelburg, Domburg, Zoutelande oder Renesse zum Beispiel. Von hier aus spazieren Sie nach einem Häppchen, einem Getränk und einem kurzen Bummel durch die Einkaufsstraßen direkt wieder an den Strand. Weht der Wind stark? Nehmen Sie dann einmal einen schönen Drachen mit!Strandpavillon(tour)Ist das Wetter etwas schlechter oder schlägt es plötzlich um? Dann gibt es genügend schöne Strandpavillons, in denen Sie wunderbar trocken und warm die Küste genießen können. Hinter den vielen Fenstern können Sie die Schiffe vorbeiziehen sehen und dazu eine Tasse Kaffee und eine zeeländische Spezialität genießen. Entspannung pur! Oder unternehmen Sie einmal eine Strandpavillontour: Mit ein paar Freunden gehen Sie von einem Strandpavillon zum nächsten, um die Häppchen, aber vor allem die Getränke, zu vergleichen. Sollte die Sonne sich doch noch zeigen, können Sie den Augenblick auf einer Caféterrasse genießen.Seehunde beobachtenEs gibt kaum jemanden, der diese Tiere nicht mag! Manchmal sieht man einen verirrten Seehund im Kanal bei Middelburg, aber es lohnt sich auf jeden Fall, an einem Morgen die Robben in der Oosterschelde zu beobachten. Zum Beispiel von Burgh-Haamstede aus, dort kann man mit dem Boot Schweinswale und Robben beobachten!Hier an der Küste, gibt es also eigentlich immer etwas zu erleben, ganz egal, was für ein Wetter es ist