Ferienhaus "De Duin"

Herzlich willkommen im

 "Ferienhaus De Duin"


Seien Sie unser Gast in unserem privat genutzten Ferienhaus in Burgh-Haamstede, Park Duinrand-Oost. Das Ferienhäuschen befindet sich in einem Erholungs-/Ferienpark in Burgh-Haamstede. Es grenzt direkt an das größte Naturschutzgebiet in den Niederlanden.

Das Grundstück ist komplett eingezäunt und verfügt über einen eigenen PKW-Stellplatz. Bei uns sind Familien mit bis zu zwei Hunde herzlich willkommen.

Unsere Ferienunterkunft teilt sich wie nachfolgend beschrieben auf:

  • Wohnraum mit Essbereich
  • Küche
  • Badezimmer
  • Schlafraum 1:
    1 Doppelbett (180 cm x 200 cm) mit zwei Einzel-Matratzen
  • Schlafraum 2:
    1 Etagenbett (2 x 90 cm x 200 cm). Dieses Kinder-Schlafzimmer befindet sich in einem Durchgangsraum zu Schlafraum 3
  • Schlafraum 3:
    1 Hochbett mit durchgehender Liegefläche (180 cm x 200 cm). Die Decke des Raums ist verglast und bietet die Möglichkeit, nachts den Sternenhimmel zu beobachten.



Ausstattung

Küche:
Spülmaschine, Kaffeemaschine (Senseo und Filter), kleiner Backofen,
4-Flammen-Gaskochfeld, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirr, Besteck, Kochgeschirr


Wohnraum:
gemütliche Couch (L-Form), Satelliten-TV, Essecke


Badezimmer:
WC, Badewanne und Dusche


Sonstiges:
Waschmaschine, Zentralheizung (dadurch auch winterfest), Holzkohle-Grill, Sonnenliegen, Strandspielzeug.


Die Umgebung
Der weitläufige Sandstrand ist ca. 1.200 Meter entfernt. Der Weg zum Strand führt mit dem Fahrrad oder per kleiner Wanderung durch die wunderschöne Dünen- und Waldlandschaft - ohne jeglichen Straßenverkehr. Alternativ kann der Strand auch mit dem Auto erreicht werden. In unmittelbarer Strandnähe finden Sie öffentliche, aber gebührenpflichtige Parkplätze.


Direkt hinter dem Park befindet sich ein großes Hundefreilaufgebiet.

Der Ort Burgh-Haamstede lädt mit zahlreichen kleinen Geschäften und einer Pfannkuchenmühle zu einem Besuch ein. Freizeitattraktionen für Groß und Klein, z.B. Kletterwald, Trampolinspringen, sind schnell erreichbar. Im Ort befinden sich mehrere Fahrradverleihe. Die Entfernung zum Supermarkt und der Ortsmitte beträgt ca. 1.000 Meter.

Wir überlassen Ihnen für Ihren Urlaub unser selbst genutztes Ferienhaus. Bitte gehen Sie pfleglich mit dem Inventar um. Wir hinterlassen unser Haus stets sauber und ordentlich und möchten dies auch genauso wieder vorfinden. Bitte helfen Sie uns dabei. Dessen ungeachtet lassen wir für Sie das Haus vorab durch einen Reinigungsdienst säubern.

Preis inklusive Endreinigung                         jede weitere Woche

16.10.2022  bis 31.03.2023          714 €            634 €
01.04.2023 bis 15.06.2023          824 €           744 €
16.06.2023 bis 15.09.2023          874 €            794 €
16.09.2023 bis 31.10.2023           824 €            744 €
01.11.2023   bis 31.03.2024          734 €            654 €


Die genannten Preise in der ersten Spalte verstehen sich inkl. Endreinigung, Strom, Gas, Wasser und WLAN sowie Servicegebühren der Parkverwaltung. Diese Preise gelten für bis zu zwei erwachsene Personen und zwei Kinder.
Die Preise der Verlängerungswoche in Spalte zwei verstehen sich inkl. der in Spalte eins genannten Positionen. Die Kosten der Endreinigung werden nur in der ersten Woche berücksichtigt. Ansonsten entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Nach Ankunft ist die Anmeldung an der Rezeption zwingend erforderlich.

Die Mindestbuchungsdauer beträgt in den Osterferien, Sommerferien und Herbstferien jeweils 7 Tage (i.d.R. Samstag bis Samstag). Für die übrigen Zeiträume sind kürzere Buchungen auf Anfrage möglich.

Zahlungsbedingungen:
Anzahlung:      25 % des Übernachtungspreises
Restzahlung:   6 Wochen vor Anreise
Kaution:           150 €
(wird bei schadenfreiem Verlauf innerhalb von 5 Werktagen erstattet)

Stornogebühren:
Wenn Sie Ihren Urlaub absagen, fallen folgende Stornogebühren an:
bis 60 Tage vor Anreise:   25 % des Übernachtungspreises
bis 30 Tage vor Anreise:   50 % des Übernachtungspreises
am Tag der Anreise:         100 % des Übernachtungspreises

Sonstiges:
Bettwäsche, Handtücher und Küchentücher sind mitzubringen
Anreise ab 18:00 Uhr
Abschluss der Reinigung des Hauses und Gartenpflege kann nicht vor 18:00 Uhr garantiert werden. Auf Anfrage vor Ort können Sie Ihren PKW ggf. ab 15:00 Uhr am Haus parken. Wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind, ist u.U. ein früherer Einzug möglich. Eine Garantie können wir hierfür nicht geben.
Abreise bis 12:00 Uhr

Rechtlicher Hinweis:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Gegenstände des Ferienhauses durch uns selber privat genutzt werden.
Uns ist sehr daran gelegen, das Ferienhaus stets ordentlich und funktionsfähig zu halten. Es ist für uns selbstverständlich, dass auch Sie die Ausstattung des Hauses in Anspruch nehmen können. Dennoch ist eine Garantie für die Funktionalität der gesamten Ausstattung des Hauses ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vermietung unseres Ferienhauses wird durch Familie Kleinen für uns koordiniert. Deshalb richten Sie Anfragen bitte ausschließlich per E-Mail an ferienhauskleinen@web.de

Bitte bringen Sie unbedingt Ihre eigenen Bettbezüge mit. Eine Nutzung der Betten
ohne Bettbezug ist nicht gestattet.



Belegungskalender

Rot   = belegt
Gelb = vorläufig reserviert
Grün = verfügbar 



Um im Kalender weiter zu blättern, den blauen Pfeil benutzen.


                                               Burgh-Haamstede
Burgh-Haamstede liegt auf der Halbinsel Schouven Duiveland, in unmittelbarer Nähe eines großen Naturschutzgebietes. Vom Ferienhaus 
aus sind Sie schnell in den Dünen und erreichen bald den kilometerlangen Sandstrand. Die Landschaft ist grandios. Hier können Sie lange Spaziergänge und Radtouren unternehmen. Mit ein wenig Glück werden Sie dort freilaufenden Wildpferden begegnen.


Kop van Schouwen
Der größte Wald Zeelands liegt in Westenschouwen. Wenn Sie durch diese atemberaubende Landschaft läuft, können Sie überall die Brandung hören. Diese hügelige Dünenlandschaft, mit Sandverwehungen und Dünenweiden, ist ein Teil von Kop van Schouwen. Hier in den Dünen finden Sie überall farbenfrohe und duftende Dünenpflanzen, dort wo die Brandung der Nordsee auf die Wälder von Westenschouwen trifft. In dieser einzigartigen Landschaft kommt jeder Naturliebhaber auf seine Kosten. In den Dünen nisten ungefähr siebentausend Möwen.


Wer Zeeland bereits kennt, weiß natürlich, dass die schönsten und besten Fleckchen an der Zeeländischen Küste liegen. Aber was macht die Zeeländische Küste nun eigentlich zu so etwas Besonderem? Sand, Meer, Muscheln. Das findet man anderswo doch auch. Hier sind die Strände breit und unendlich lang, es gibt unglaublich viele Stellen ohne jegliche Bebauung, sehr hohe Dünen für eine prächtige Aussicht und natürlich Ruhe. Nicht zu vergessen die gemütlichen Dörfchen in der Nähe des Strandes, die schönen malerischen Ausblicke auf das Meer mit kleinen Booten und den großen Seeschiffen, die so nah an der Küste entlang vorbeifahren. Die einladenden Strandpavillons, der frische Fisch, der an der Küste garantiert erhältlich ist, und die frische Meeresluft, die dafür sorgt, dass kein Fischgeruch zu riechen ist. Man könnte noch viel mehr aufzählen, aber vor allem anderen ist die zeeländische Küste einfach einzigartig! Die schönsten und saubersten Strände der Niederlande locken selbstverständlich viele Touristen im Sommer an. Übernachten in einem Ferienhäuschen, jeden Tag schwimmen und in der Sonne liegen. Abends grillen oder frische Muscheln auf der Terrasse eines Strandpavillon verzehren, dazu ein kühles Bier oder ein Glas Wein. Pures Genießen! Ein schöner Sommer in Zeeland ist schlichtweg fantastisch. Sind Sie ein Anfänger oder möchten Sie einfach einmal ausprobieren, ob Surfen auch etwas für Sie ist? Kein Problem in Domburg und am Brouwers-Damm! Buchen Sie eine Stunde oder mieten Sie ein Brett und probieren Sie es selbst aus. Mit dem richtigen Beachlook surft man am besten bei tollem Sommerwetter, aber auch Frühling und Herbst sind prima zum Üben geeignet. Wetsuit anziehen und ab aufs Wasser! 

Auf dem Fahrrad entdeckt man in Zeeland ganz einfach die schönsten Fleckchen, die man bislang noch nicht kannte. Es gibt unzählige wunderschöne Fahrradwege und Routen, die einladen, wenn mal nicht so gutes Strandwetter ist. Sie finden sie auf die Webseite VVV Zeeland. Am besten nehmen die Routen durch die Wälder und entlang der Dünen, auf dem Rennrad oder Mountainbike. Das Rennrad ist ideal für eine Runde durch Walcheren, zum Beispiel von Middelburg nach Oostkapelle und von dort durch die Wälder und an den Dünen entlang über die Küstenroute. Unterwegs finden Sie genügend schöne Stellen für eine Pause. Westerschouwen und Burgh Haamstede ist ein Geheimtipp für die schönsten Routen mit dem Mountainbike. Man muss allerdings Action und Abenteuer lieben, denn die unbefestigte Strecke hat viele Kurven, Steigungen und Abfahrten. Frische LuftEigentlich selbstverständlich, aber ein Spaziergang am Strand in Zeeländischer Meeresluft tut jedem gut. Gönnen Sie sich gute Gesellschaft und spazieren Sie zusammen los. Ein solcher Spaziergang lässt sich auch sehr gut mit dem Besuch eines der vielen hübschen Dörfchen entlang der Küste kombinieren. Zierikzee, Middelburg, Domburg, Zoutelande oder Renesse zum Beispiel. Von hier aus spazieren Sie nach einem Häppchen, einem Getränk und einem kurzen Bummel durch die Einkaufsstraßen direkt wieder an den Strand. Weht der Wind stark? Nehmen Sie dann einmal einen schönen Drachen mit! Strandpavillon(tour) Ist das Wetter etwas schlechter oder schlägt es plötzlich um? Dann gibt es genügend schöne Strandpavillons, in denen Sie wunderbar trocken und warm die Küste genießen können. Hinter den vielen Fenstern können Sie die Schiffe vorbeiziehen sehen und dazu eine Tasse Kaffee und eine Zeeländische Spezialität genießen. Entspannung pur! Oder unternehmen Sie einmal eine Strandpavillontour: Mit ein paar Freunden gehen Sie von einem Strandpavillon zum nächsten, um die Häppchen, aber vor allem die Getränke, zu vergleichen. Sollte die Sonne sich doch noch zeigen, können Sie den Augenblick auf einer Caféterrasse genießen. Es gibt kaum jemanden, der diese Tiere nicht mag! Manchmal sieht man einen verirrten Seehund im Kanal bei Middelburg, aber es lohnt sich auf jeden Fall, an einem Morgen die Robben in der Oosterschelde zu beobachten. Zum Beispiel von Burgh-Haamstede aus, dort kann man mit dem Boot Schweinswale und Robben beobachten! Hier an der Küste, gibt es also eigentlich immer etwas zu erleben, ganz egal, was für ein Wetter es ist.